JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein.

Sie müssen JavaScript in Ihrem Browser aktivieren um alle Funktionen dieser Webseite nutzen zu können. Klicken Sie hier für Anweisungen wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren können.

Astaxanthin aus Grünalgen

Astaxanthin gehört zur Gruppe der Carotinoide. Es verleiht Lachs und Krustentieren eine rötliche Farbe. Die Haematococcus pluvialis-Alge ist die beste Quelle für Astaxanthin.

Astaxanthin verleiht Lachs die rötliche Farbe

Diese Alge ist eigentlich grün. Wenn sie aber in eine Stress-Situation gerät, also plötzlich unter Wassermangel, starker Hitze oder Kälte leidet, dann färbt sie sich rot. Warum? Weil sie sich mit Astaxanthin füllt, einem Stoff, der sie in Ausnahmesituationen zu schützen vermag. Astaxanthin ist also ein starkes Antioxidans (Schutzstoff) und wird deshalb auch als Nahrungsergänzung für uns Menschen angeboten.

Astaxanthin trägt zusammen mit den Vitaminen C und E bei...

  • die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen,
  • zu einem normalen Energiestoffwechsel,
  • zu einer normalen Funktion des Immunsystems,
  • zu einer normalen Kollagenbildung für eine
  • normale Funktion der Blutgefäße und der Haut.
(, zuletzt aktualisiert: )

Produkte die Sie interessieren könnten:

Einträge nach Stichworten