Coenzym Q10 – allgegenwärtiges Antioxidans

Der vitaminähnliche Stoff Coenzym Q10 befindet sich in unserem Körper schlichtweg überall. Diese Substanz wird von der Wissenschaft auch als Ubichinon bezeichnet, was bedeutet, dass sie in allen lebenden Organismen und Pflanzen vorkommt.

Coenzym Q10 übernimmt im Organismus, als essenzieller Bestandteil mitochondrialer Enzymkomplexe, eine zentrale Aufgabe bei der Umwandlung von Nahrungsenergie (Fette, Kohlenhydrate) in lebenswichtige zelluläre Energie. Q10 ist außerdem ein wichtiges Antioxidans. Der Bedarf kann bei Sportlern, Stress, Alkoholkonsum und in vielen anderen Fällen erhöht sein. Im Alter nimmt der Q10-Spiegel im Körper ab.

Q10 lässt sich durch Hefe-Fermentation herstellen. Solche natürlichen Q-10-Präparate sind nahezu identisch mit dem körpereigenen Q10. Schwangere, Stillende Mütter sowie Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sollten Q10 nicht einnehmen. Über die Nahrung nimmt ein Mensch täglich circa 3-5 mg Q10 auf. Bei älteren Menschen nehmen die Depots im Körper ab und es empfiehlt sich 100 mg Q10 zu supplementieren.

(, zuletzt aktualisiert: )

Produkte die Sie interessieren könnten:

Einträge nach Stichworten