JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein.

Sie müssen JavaScript in Ihrem Browser aktivieren um alle Funktionen dieser Webseite nutzen zu können. Klicken Sie hier für Anweisungen wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren können.

Aktiver Manuka Honig aus Neuseeland

Antibakterielle Kraft vom Strauch der Südseemyrte

Manuka Honig wird von Honigbienen aus dem Blütennektar der Südseemyrte (Leptospermum scoparium, Manukastrauch) gewonnen. „Aktiver“ Manuka Honig enthält unter anderem Methylglyoxal, das wesentlich zu dessen antibakterieller Wirkung beiträgt. Diese wird mit dem MGO-Wert angegeben.

„Normaler“ Honig enthält nur Wasserstoff- peroxid wodurch der Honig leicht antiseptisch wirkt. Aktiver Manuka Honig enthält als wesentlichen Inhaltsstoff das antibakteriell wirksame Zuckerabbauprodukt Methylglyoxal (MGO). Dieser Stoff entwickelt sich erst nach der Aufnahme des Nektars durch die Bienen und beim Transport in den Bienenstock.

Manuka Blüte

In Arbeiten des Instituts für Lebensmittelchemie der Technischen Universität Dresden konnte die Konzentration des Stoffwechselproduktes Methylglyoxal in bestimmten Manuka Honigen aus Neuseeland gemessen und dessen antibakterieller Einfluss quantitativ in-vitro nachgewiesen werden. Methylglyoxal hat aufgrund seiner molekularen Eigenschaften eine hohe Stabilität. Man kann den Honig sogar erhitzen, ohne den Methylglyoxalgehalt zu verringern.

Wir bei Essential Foods bieten derzeit drei verschiedene Manuka-Honigsorten an: Der „MGO 100+“ vom Marktführer Manuka Health ist unser Basishonig. Er wird nach einem, an der TU Dresden entwickelten, Verfahren auf seinen Gehalt an Methylglyoxal getestet, zertifiziert und original abgefüllt. Unser mittel-intensiver Manuka Honig „MGO 250+“ stammt von der Firma TranzAlpine und ist kontrolliert biologisch. Die Betreiberfamilie Newton hat über 100 Jahre Erfahrung in der Imkerei und ist schon seit 1993 biozertifiziert. Neu im Programm haben wir den intensiven Manuka Honig „MGO 400+“ von Manuka Health. Alle Produkte sind Originalabfüllungen aus Neuseeland.

Vorsicht beim Kauf

Bitte achten Sie beim Erwerb von Manuka-Honig auf die Zeichen „MG“ bzw. „MGO“ oder „UMF“ (Unique Manuka Factor) um sicher zu gehen, dass es sich wirklich um aktiven Manuka Honig handelt!

(, zuletzt aktualisiert: )

Produkte die Sie interessieren könnten:

Einträge nach Stichworten