JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein.

Sie müssen JavaScript in Ihrem Browser aktivieren um alle Funktionen dieser Webseite nutzen zu können. Klicken Sie hier für Anweisungen wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren können.

Carbonit® IFP Puro Filterpatrone
€ 78,00 inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager.
Lieferzeit 1 - 3 Werktag(e)

Diese Filterpatrone hat einen wesentlich höheren Wasserdurchfluss als die NFP Premium Filterpatrone. Wir empfehlen sie bei geringem Leitungsdruck sowie in Kombination mit Wasserverwirblern. Durch den gröberen Filter der den schnelleren Wasserdurchfluss ermöglicht ist Filterleistung (Schadstoffrückhaltung) geringer als beim NFP Premium.

Ausstattung

Als IFP Puro verbinden sich die besonderen Eigenschaften eines gesinterten CARBONIT® Monoblock mit einer Mikrofiltration von 0,15 µm durch die innenliegende Ster-O-Tap® Kapillarmembran. Selbst hohe Belastungen, die sich im Organismus akkumulieren könnten, werden zuverlässig entnommen und gespeichert. Die Filterpatronen vom Typ IFP Puro sind ideal bei niedrigem Leitungsdruck und ermöglichen bakterielle Belastungen einzugrenzen. Die Kapillarmembran Ster-O-Tap® ist nach ANSI/NSF Standard 53 (Cyst and Turbidity Reduction) getestet.

» Detailinformationen siehe Datenblatt

Über Aktivkohle

Aktivkohle ist ein auf natürlichen Rohstoffen basierendes Material, welches durch seine poröse Struktur und der dadurch extrem großen inneren Oberfläche chemische Verbindungen und Moleküle bindet. Gutachten renommierter Institute belegen die gründliche, chemiefreie Entnahme unerwünschter Stoffe: Schwermetalle, Medikamentenrückstände, Pestizide sowie Mikroorganismen, Kalk- und Rostpartikel und viele andere Stoffe. Gelöste Mineralien bleiben dem Wasser erhalten.

Produktdetails
Lieferumfang: 1 x Carbonit® Monoblock IFP Puro Filterpatrone (Ersatzpatrone für Carbonit® SanUno Classic Wasserfilter)
Durchfluss: ca. 6 - 8 Liter pro Minute (bei 4 bar)
Temperatur: Aus technischen Gründen ist der Einsatz nur bei Kaltwasser zulässig, vor Frost schützen.
Filterfeinheit: 0,15 µm (Membran); 5 µm (Aktivkohle)
Nutzungsdauer: Die Filterpatrone muss nach 6 Monaten (entsprechend der DIN 1988) gewechselt werden. Grundsätzlich dürfen innerhalb der 6 Monate 5.000 Liter Wasser gefiltert werden. Ein früherer Wechsel kann jedoch erforderlich sein, wenn der Wasserdurchfluss spürbar reduziert ist. Ein frühzeitiger Wechsel ist kein Mangel des verwendeten Filters, sondern ein Hinweis auf vermehrtes Auftreten von feinen Partikeln im ungefilterten Wasser. Gutachten belegen, dass bei sachgemäßem Gebrauch ein Verkeimen und Durchbrechen der Filterpatrone (Chromatographie-Effekt) nicht nachzuweisen sind. Die Stabilität der Gehäuse wird nach europäischen Normen überprüft und ständig überwacht.

Blogbeiträge zu diesem und ähnlichen Produkten: